About

 mail@manuelahnemueller.com

DE

Manuel Ahnemüller studierte an der Universität der Künste Berlin, am Art Center College of Design in Los Angeles und an der OCAD University in Toronto. 2019 wurde ihm die künstlerische Auszeichnung zum Meisterschüler an der Universität der Künste Berlin verliehen.

Seine künstlerisch-/ gestalterischen Arbeits- und Entwurfsmethoden zeichnen ihn als einen experimentellen und prozessorientierten Form- und Materialanalytiker, aber vor allem als Gestalter von raumbezogenen Wahrnehmungskonzepten aus. In seinen Arbeiteten setzt sich Manuel verstärkt mit dem im-/ materiellen Kulturerbe und der Identität auseinander.

Berufserfahrung (Auswahl)

seit 2019 | Akademischer Mitarbeiter und Leitung für »Innovative Raumkonzepte«
Zentrum für Forschung und Transfer, Technische Hochschule Wildau

seit 2017 | Kunst- und Kulturvermittlung, mit Einsätzen im
– Museum für Europäische Kultur
– Ethnologischen Museum
– Museum für Asiatische Kunst
– Alte Nationalgalerie
– Altes Museum 
– Hamburger Bahnhof Museum für Gegenwart
Staatliche Museen zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz

2014 – 2019 | Präventions-, Diversitäts- und Antidiskriminierungsarbeit,
Youthwork Team, Berliner Aids-Hilfe e.V.

2013 – 2018 | Tutor an der Universität der Künste Berlin, für die Lehrgebiete
– Fotografie, bei Erwin Müller
– Raumbezogenes Entwerfen und Ausstellungsgestaltung, bei Prof. Gerhard Diel und Prof. Gabi Schillig
– Grundlagen des Entwerfers, bei Prof. Ulrich Schwarz

Akademische Ausbildung

2012 – 2019 | Meisterschüler | Master of Arts | Bachelor of Arts
an der Universität der Künste Berlin

2007 – 2009 | »Staatlich geprüfter kaufmännischer Assistent für Datenverarbeitung«
und Fachhochschulreife, Ludwig-Erhard-Schule, Neuwied

Internationale Aufenthalte

2017/18 | OCAD University, Toronto

2015/16 | Art Center College of Design, Los Angeles

2015
| Belarus – Bilateraler Austausch, Stiftung EVZ

2010/11
 | Sprachreise durch Australien

Ausstellungen und Ergänzendes

2021 | Redner: »Open Labs, Open Science?! Labs als offene Räume für Innovationen« InnoX Science Festivals

2021 | Beirat: »Besonderer Raum Bibliothek« 13. Wildauer Bibliothekssymposium

2021 | Künstlergespräch: »Cover / Uncover Identity« Hochschule Düsseldorf

seit 2020
| Archivierung und Digitalisierung einer »Plastiktüten« Sammlung

2019/20
»Memoria« ausgestellt in der TURBA Gallery, Hannover

2019
| Künstlergespräch: »Crossing the border« Tagung zur Kunstvermittlung, Universität Paderborn

2019 | »Digital Masks« publiziert in Wenn und Aber

2019 | Mitgründer der »Design for Future« Initiative 

2019 – 2014 | Stipendium – Friedrich-Ebert Stiftung

2017»Totaltheater« ausgestellt bei Bidirektionale Schnittstellen, Galerie M, Marzahn

2015 | Mitgründer »Culture Initiative of the FES«, Friedrich-Ebert Stiftung, Bonn

2014 | »
No limits« ausgestellt bei Berlin Unlimited, ZK/U Berlin

ehemals stud. Vertretung der Zulassungskommission und Fachschaftsrat Mitglied an der Fakultät Gestaltung, Universität der Künste Berlin

Wissens- und Interessensgebiete
Visual Communication, Exhibition-/ Stage Design, Concept Development,
Rapid Prototyping & Materials, Project Management (Experimental) Photography, Ceramics

Die in der Website enthaltenen Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Copyrights-Inhabers.

EN

Manuel Ahnemüller studied at the University of Arts Berlin, at the Art Center College of Design in Los Angeles and at the OCAD University in Toronto. In 2019 he was honored with the highest artistic distinction, the Meisterschüler at the University of the Arts Berlin.

His artistic-/ design process is characterized by an experimental form analysis. Manuels work focuses on the themes of identity, interaction and cultural heritage, which can be experienced through spatial transformations.

 

Professional Experience (selection)

since 2019 | Academic Associate and Head of »Innovation of Spatial Concepts«
at the Technical University of Applied Sciences Wildau

since 2017 | Education, Impartation and Outreach
– Museum für Europäische Kultur, European Cultures
– Ethnological Museum
– Museum of Asian Art
– Alte Nationalgalerie, 19th century sculptures and paintings
– Altes Museum, Roman and Greek Classical Antiquities
– Hamburger Bahnhof, Museum for contemporary art
at the Berlin State Museums, Prussian Cultural Heritage Foundation

2014 – 2019 | Anti-discrimination, Diversity, and Prevention
at the Youthwork Team, Berlin AIDS Help

2013 – 2018 | Student Assistant at the University of Arts Berlin, for 
– Photography, Erwin Müller
– Spatial and Exhibition Design, Prof. Gerhard Diel and Prof. Gabi Schillig
– Design Fundamentals, Prof. Ulrich Schwarz

master presentation

Academic Education

2012 – 2019 
| Meisterschüler | Master of Arts | Bachelor of Arts
at the University of Arts Berlin 

2007 – 2009 | State certified commercial management assistant in data processing  
at the Ludwig-Erhard-Schule, Neuwied

International Residencies

2017/18 | OCAD University, Toronto

2015/16 | Art Center College of Design, Los Angeles

2015
| Belarus – Bilateral Exchange, EVZ Foundation

2010/11
 | Language travel and working in Australia

Exhibition and Complement

2021 | Speaker: »Open Labs, Open Science?! Labs as open spaces for innovation« InnoX Science Festivals

2021 | Counselor: »Exceptionally Spaces, Library« 13. Wildauer Library Symposium

2021 | Artist Talk: »Cover / Uncover Identity« University of Applied Sciences Düsseldorf

since 2020
| Archiving and Digitalization of a »Plastic bag« Collection

2019/20
»Memoria« exhibited at TURBA Gallery, Hannover

2019
| Artist Talk: »Crossing the border« Congress of Art Education and Outreach, University Paderborn

2019 | »Digital Masks« published in Wenn und Aber

2019 | Co-Founder »Design for Future« Initiative 

2019 – 2014 | Scholarship – Friedrich-Ebert-Foundation

2017»Totaltheater« exhibited at Bidirektionale Schnittstellen, Galerie M, Marzahn

2015 | Co-founder »Culture Initiative of the FES«, Friedrich-Ebert-Foundation, Bonn

2014 | »
No limits« exhibited at Berlin Unlimited, ZK/U Berlin

formerly Member of the admission committee and the student association
at the College of Architecture, Media and Design, University of Arts Berlin

Fields of Knowledge
Visual Communication, Exhibition-/ Stage Design, Concept Development,
Rapid Prototyping & Materials, Project Management (Experimental) Photography, Ceramics

The content of the website is protected by copyright. Further processing needs a written approval by the owner.

Imprint + DSGVO
© 07.2021 Manuel Ahnemüller